×
04321 - 22 777
Zahnärztin Dr. Ute Gresch
Plöner Straße 10
24534 Neumünster
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
14:00 - 20:00 Uhr
08:00 - 14:00 Uhr
08:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 13:30 Uhr

Zahnästhetik
für schöne, gepflegte Zähne

Ihre Zähne sollen nicht nur gesund und funktionsfähig sein, sondern auch gut aussehen. In unserer Zahnarztpraxis legen wir deshalb großen Wert auf die Zahnästhetik. Auch wenn es keine medizinische Indikation gibt, können wir Ihre Zähne mit kosmetischen Maßnahmen korrigieren und verschönern. Die ästhetische Zahnheilkunde bietet zahlreiche Möglichkeiten. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie mit dem Aussehen Ihrer Zähne nicht zufrieden sind.


Schonende Zahnaufhellung durch Bleaching

Strahlend weiße Zähne wirken sympathisch und attraktiv. Im Gegensatz dazu können verfärbte Zähne das Erscheinungsbild erheblich stören. Durch den Konsum stark färbender Nahrungs- und Genussmittel (z.B. Tabak, Kaffee, Tee und Rotwein), aber auch durch Medikamente oder Krankheiten lässt es sich nicht immer vermeiden, dass Zähne sich im Laufe der Zeit verfärben.

Oft hilft schon eine professionelle Zahnreinigung. Sie schützt nicht nur vor Karies und Parodontitis, sondern lässt Ihre Zähne auch deutlich sauberer und heller erscheinen.

Wenn eine Zahnreinigung nicht ausreicht, können wir durch Bleaching - das Bleichen mit Wasserstoffperoxid - eine deutliche Zahnaufhellung, bei Bedarf um mehrere Farbtöne, erreichen. Bei fachkundiger Durchführung der einzelnen Schritte unter zahnärztlicher Kontrolle ist Bleaching für Zahnschmelz und Zahnfleisch unbedenklich.

Schonendes Bleichen, fachgerecht angewendet, ist nicht schädlich und kann bedenkenlos angewendet werden, wenn es zahnärztlich angeordnet und auf die individuellen Gegebenheiten angepasst wird. Lesen Sie mehr zum Thema Bleaching.


Füllungen in Ihrer Zahnfarbe

Bei Füllungen im sichtbaren Bereich achten wir darauf, dass sie sich farblich passend und möglichst unsichtbar einfügen. Dafür verwenden wir hochwertige Composite, die es in zahlreichen Farbabstufungen gibt. Sie sind gut verträglich und lösen weder Allergien noch elektrochemische Reaktionen aus.

Diese Kunststoff-Füllungen werden in mehreren dünnen Schichten aufgetragen, die einzeln mit Hilfe von UV-Licht im Mund ausgehärtet werden. Dabei kann gesunde Zahnsubstanz weitestgehend erhalten bleiben.


Keramik für naturgetreue Korrekturen

Mit Keramik können wir einzelne Zähne oder ganze Zahnreihen substanzschonend, völlig metallfrei und ästhetisch wiederherstellen, so dass sie nach der Behandlung bei vollwertiger Funktion natürlich wirken. Das Material ist auch bei Lichteinfall von der natürlichen Zahnsubstanz kaum zu unterscheiden.

  • Für kleine bis mittelgroße Defekte im Seitenzahnbereich eignen sich Inlays aus Keramik optimal.
  • Auch für Teilkronen, Kronen und Brücken ist Vollkeramik sehr gut geeignet.
  • Leichte Zahnfehlstellungen oder Zahnlücken können wir mit Veneers korrigieren.
Keramik

Ein schöneres Lächeln mit Veneers

Lachen

Veneers sind hauchdünne Verblendschalen aus Keramik. Ähnlich wie künstliche Fingernägel werden sie auf defekte Frontzähne aufgeklebt, z.B. bei auseinander stehenden oder abgebrochenen Zähnen, unschönen Füllungen oder Verfärbungen. Die gesunde Zahnsubstanz wird dafür nur minimal beschliffen.