×
04321 - 22 777
Zahnärztin Dr. Ute Gresch
Plöner Straße 10
24534 Neumünster
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
14:00 - 20:00 Uhr
08:00 - 14:00 Uhr
08:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 13:30 Uhr

Zahnersatz
- passgenau, lange haltbar und ästhetisch ansprechend

Wenn Zähne verloren gehen, trotz aller Vorsorgemaßnahmen oder durch einen Unfall, bieten wir Ihnen qualitativ und ästhetisch hochwertigen Zahnersatz. Eine Zahnlücke sieht nicht gut aus und schon deshalb ist es wichtig, sie zu schließen. Die neuen Zähne sollten sich möglichst unsichtbar einfügen und insgesamt zu Ihnen passen. Zahnersatz spielt aber auch für Ihren gesamten „Biss“, die harmonische Funktion Ihrer Kiefergelenke und Kaumuskulatur sowie für Ihre Allgemeingesundheit eine große Rolle.

Ob es nun um die Versorgung von einzelnen Front- oder Seitenzähnen oder um die Herstellung einer herausnehmbaren oder festsitzenden Prothese geht - wir besprechen in jedem Fall mit Ihnen gemeinsam, was sich für Ihre individuelle Situation am besten eignet.

Zahnersatz

Gut verträgliche Materialien

Zahnersatz

Bei der Auswahl der Materialien für Zahnersatz achten wir auf Qualität. Für die Herstellung von Kronen, Brücken und Prothesen verwenden wir Werkstoffe, die gut verträglich sind und keine Allergien oder elektrochemischen Reaktionen auslösen.


Biokompatibel und metallfrei aus Keramik

Keramik ist ein Werkstoff, der sich optimal für Inlays, Zahnkronen und Zahnbrücken eignet. Kein anderes Material kommt der natürlichen Zahnsubstanz so nahe. Substanzschonend und völlig metallfrei können wir damit einzelne Zähne oder ganze Zahnreihen wiederherstellen. Für kleine bis mittelgroße Defekte im Seitenzahnbereich empfehlen wir Keramik-Inlays. Diese Einlage-Füllungen werden in unserem Praxis-Labor individuell angefertigt und perfekt angepasst.

Auch Legierungen mit hohem Goldgehalt und keramischer Verblendung haben optimale Eigenschaften in Bezug auf Ästhetik, Biokompatibilität und Haltbarkeit. Welches Material für Sie in Frage kommt, hängt von Ihrer persönlichen Situation und von Ihren Wünschen ab.


Herausnehmbare Prothesen

Wenn mehrere Zähne fehlen und größere Lücken im Kiefer vorhanden sind, können wir die Kaufunktion mit herausnehmbarem Zahnersatz ästhetisch ansprechend wiederherstellen. Für herausnehmbare Teil- oder Vollprothesen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, sie zu verankern:

  • Klammern sind die einfachste Verbindungstechnik, die den Zahnersatz sichtbar an den übrigen Zähnen befestigt.
  • Die Geschiebetechnik wird häufig in Kombination mit anderen Haltesystemen verwendet und ist nicht sichtbar.
  • Teleskope sorgen für unsichtbaren Halt auch bei schwierigen Voraussetzungen.
  • Mit Stegverbindungen bekommen größere Zahnteile stabileren Halt mit dem Unterkiefer.

Eine sehr gute Alternative ist auch eine Verankerung auf Implantaten. Im Vergleich zu herausnehmbaren Prothesen ist diese Lösung im Mund angenehmer und weniger belastend für Zahnfleisch, Zähne und Kiefer. Zahnimplantate haben den großen Vorteil, dass Nachbarzähne für die Verankerung nicht erforderlich sind und deshalb nicht abgeschliffen werden müssen.

Fragen Sie uns. Wir beraten Sie gerne!